Bewahrung der Schöpfung

In Zeiten knapper Kassen ist der Verbrauch von Heizöl und Gas, von elektrischem Strom und Wasser nicht nur eine zunehmende Belastung im Finanzhaushalt von Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen.


KlimaExpo

Im münsterländischen Rheine setzt die Kirchengemeinde Johannes zu Rheine besonders engagiert das Umweltmanagementsystem für Kirchen – den „Grünen Hahn“ – um. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Gemeinde dabei darauf, ihr Gemeindehaus, die Kirche und die Kindertagesstätte energieeffizient zu bewirtschaften.