Posaunenchor

Mit 9 Bläsern gehören wir nicht zu den großen Posaunenchören, aber zu den mutigen. Mit wenigen Bläsern und trotzdem mehrstimmig oder gar 2-chörig zu blasen, spornt uns eher an. Die harmonischen Bläsersätze alter Meister sind uns mehr als eine Pflicht, bei den Rhythmen der modernen Bläsersätze haben wir unseren Spaß an der Bläsermusik. Unsere 5 Trompeten, 1 Euphonium, 2 Posaunen und eine Tuba werden mit 25, wie auch mit noch 86 Jahren geblasen. In der durch Corona bestimmten Zeit lassen wir uns nicht unterkriegen, versuchen unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen zu üben und zu musizieren. Wir würden uns freuen, wenn sich jemand angesprochen fühlt und den Spaß an der Musik im Posaunenchor mit uns teilen würde. Text /Kontakt: Helmut Lange

Zu Ostern 2021 entstand folgendes Video mit dem Choral "Christ ist erstanden".

Gemeindefest 2016Gemeindefest 2016
Weihnachten 2017Weihnachten 2017
Lebendiger AdventskalenderLebendiger Adventskalender

 

Ostern 2020 in Coronazeiten: Mit viel Abstand erklingt "Christ ist erstanden" vor der Kirche (Foto: D. Schinkel).

Am Ewigkeitssonntag gestaltet der Posaunenchor die Gedenkfeier für die Verstorbenen auf dem Friedhof Eschendorf mit (Foto: D. Schinkel, 2021).

Hier finden sich Audios, die in der Coronapandemie aufgezeichnet wurden.

Der Mond ist aufgegangen

Ode an die Freude

Nun ruhen alle Wälder

Befiehl du deine Wege

Bleib bei mir, Herr


top