Posaunenchor der Johannesgemeinde

Groß war unser Posaunenchor nie, aber immer eine beständige Größe in unserem Gemeindeleben. Das kleine Ensemble mit Bläsern in Besetzung Trompeten, Posaunen und einer Tuba wirkt nicht nur traditionell bei der Christmette am 1. Weihnachtstag um 7.00 Uhr morgens mit. Zu vielen Gelegenheiten erklingen die festlichen Töne zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude.

Jungbläser werden ehrenamtlich kostenlos ausgebildet und unterstützen nach etwa zwei Jahren Unterricht die älteren Bläser.

Seit 25 Jahren leitet Herr Helmut Lange den Posaunenchor - er ist der Ansprechpartner für alle Interessierten.
Geprobt wird dienstags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus an der Johanneskirche. Weiter Infos im Gemeindebüro oder bei Helmut Lange persönlich.