Evangelischer Friedhof Eschendorf

Unser Friedhof an der Schmeddingstraße ist jederzeit  geöffnet. Bei allen Fragen zum Friedhof wenden Sie sich an die Friedhofsverwaltung in der Sternstraße 5 oder unter friedhof@johannes-rheine.de  und der Telefonnummer: 05971 / 98 9511
 

Für Bestattungen hat die Kirchengemeinde als Friedhofsträger für die Zeit der Coronapandemie ein Schutzkonzept erlassen:

Die Zahl der Trauergäste bei Trauerfeiern ist auf maximal 50 begrenzt, es sei denn die CoronaSchVO oder eine Allgemeinverfügung sehen geringere Teilnehmerzahlen vor.  Nur in besonderen Ausnahmefällen oder bei einem geringeren Infektionsgeschehen darf die Kapelle benutzt werden. Hier ist die Teilnehmerzahl auf 16 begrenzt. Die Bestatter sind zum Führen von Teilnehmerlisten zur Rückverfolgbarkeit verpflichtet. Auf dem Gelände und in den Gebäuden des Friedhofes gilt die Abstandspflicht (mind. 1, 5 m) zu Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben. Es besteht die Verpflichtung, einen medizinischen Mund- / Nasenschutz bei der Trauerfeier (drinnen und draußen!) zu tragen (OP- oder FFP2-Maske). 

Das Schutzkonzept findet man hier.

Die Satzungen für den Friedhof

Über die verfügbaren Grabformen (z.B. Einzelgrab, Doppelgrab, Reihen- oder Wahlgrab, Rasengrab u.a.), über die Gebühren und die Gestaltungsvorgaben geben die folgenden Satzungen Auskunft (Download als pdf).

Friedhofsgebührensatzung

Friedhofssatzung

Änderung der Friedhofssatzung (2018)

Grabmal- und Bepflanzungssatzung


top