Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen

Der sonntägliche Gottesdienst um 10 Uhr in der Johanneskirche ist fester und zentraler Bestandteil unseres Gemeindelebens. Im Gottesdienst wirkt die Gemeinde mit, z.B. durch einen ehrenamtlichen Küster- und Lektorendienst. Auch für den Altarschmuck gibt es ein kleines ehrenamtliches Team. Jeden 2. und 4. Sonntag feiern wir zusätzlich einen Tauf-Gottesdienst. An jedem 1. Sonntag und an besonderen Feiertagen feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst, zu dem es auch seit Sommer 2023 einen Fahrdienst gibt. An jedem 3. Sonntag laden wir zum Kirchcafé nach dem Gottesdienst in das Gemeindehaus ein. In besonderen Gottesdiensten gibt es immer wieder Mitwirkungsmöglichkeit. Wichtig ist uns, dass bei der Gottesdienstgestaltung außer dem Pfarrer auch weitere Menschen beteiligt werden.

Gottesdienst gemeinsam gestalten

Foto: Erntedankfest 2023 - Pfr. Dirk Schinkel mit Lektor H.-J. Thyßen und KU-Teamer*innen.

Sternstunden im Advent

Fest etabliert haben sich die Sternstunden. Dies sind Abendandachten im Advent, die von Pfr. Dirk Schinkel zusammen mit den KU-Teamer*innen gestaltet werden. Die Johanneskirche wird dabei besonders ausgeleuchtet, sodass eine adventliche Atmosphäre erzeugt wird, in der man ein wenig abschalten kann vom Alltag. Diese Andachten richten sich an Jugendliche, Familie und bewusst an die ganze Gemeinde. Im Mittelpunkt stehen adventlich-weihnachtliche Geschichten, Bibelworte und zeitgemäße Lieder. Die genauen Termine werden rechtzeitig im Herbst durch Flyer und auf der Homepage bekannt gegeben. Foto: Sternstunden 2023

Besondere Gottesdienste

Zu unserem Konzept gehören auch besondere Gottesdienste wie die Jubelkonfirmation an Palmsonntag, ökumenische Gottesdienste wie der alljährliche Open-Air -Gottesdienst zu Pfingsten im Stadtpark (Foto oben) oder wie erstmals Himmelfahrt 2024 in Hörstel gemeinsame Gottesdienste mit den Nachbargemeinden in der Westregion des Kirchenkreises. Außerdem beteiligen wir uns am Weltgebetstag und feiern auch zu bestimmten Themen besondere Gottesdienste, z.B. zur fairen Woche im September. Selbstverständlich feiern wir auch Schulgottesdienste zu bestimmten Anlässen, wie z.B. zu Schuljahresbeginn, im Advent und zum Schuljahresende und Kinderkirche mit der KiTa Johannes (einmal monatlich).

Kinderkirche in der KiTa

Einmal im Monat wird freitags um 11 Uhr mit Pastor Erich Schwager die Kinderkirche in der Ev. KiTa Johannes, Keltenstiege 5 gefeiert.
Die Gottesdienste orientieren sich am Kirchenjahr. Die Kinder lernen dort die kirchlichen Feste (z.B. Weihnachten, Ostern, Pfingsten und Erntedank), viele Geschichten aus der Bibel und neue Lieder kennen. Alle Kinder zwischen 2 und 6 Jahren sind mit ihren Eltern oder Großeltern herzlich eingeladen.


top