Kindesschutz

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit wird in der Beziehung zwischen Menschen und Gott gestaltet. Sie hat die Aufgabe, sich mit Kindern und Jugendlichen zu verständigen, um zu „begreifen“, zu „erfahren“ und zu „verstehen“, was Sinn macht, Wert hat, als Regel taugt und deshalb für alle gelten kann und soll. Unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Johannesgemeinde ist getragen von Respekt, Wertschätzung und Vertrauen. Wir achten die Persönlichkeit und Würde von Kindern und Jugendlichen, gehen verantwortlich mit ihnen um und respektieren individuelle Grenzen. Für unsere Arbeit gilt die Selbstverpflichtung der Ev. Kirche von Westfalen.

Hier findet man die Selbstverpflichtung zum Kindesschutz als pdf.

https://www.johannes-rheine.de/media/pdf/Selbstversplichtung.pdf

(rechte Maustaste und mit "Ziel speichern unter" herunterladen)