Oikocredit: In Menschen investieren

Mi
15
Jun
2011
"Mit der Geldanlage Entwicklung fördern"
Informationsabend der Genossenschaft Oikocredit
19.00 Uhr  Gemeindehaus der Evangelischen Johannes-Gemeinde, Wibbeltstraße 15


Geld sicher und sozial verantwortlich anzulegen, das gewinnt für viele Menschen zunehmend an Bedeutung. Eine Möglichkeit, sich aus erster Hand über eine solche Geldanlage zu informieren, bietet sich an diesem Abend. Oikocredit lädt Mitglieder und Interessierte zu einem Informationsabend ins Gemeindehaus ein. 
 
„In Menschen investieren“ ist das Motto der 1975 gegründeten Genossenschaft Oikocredit. Aus den Geldanlagen ihrer Mitglieder vergibt sie Darlehen an Genossenschaften und kleinere Unternehmen in Entwicklungs- und Transformationsländern, Schwerpunkt sind Investitionen in Mikrofinanzinstitutionen.
 
An dem Informationsabend stellt eine Mitarbeiterin der Bonner Oikocredit-Geschäftsstelle die neuesten Entwicklungen bei Oikocredit vor und beantwortet Fragen rund um die Themen Entwicklungsfinanzierung, Mikrofinanzierung und Oikocredit. Der zweite Teil des Abends dreht sich um Mitwirkungsmöglichkeiten bei Oikocredit. Bei einer Tasse Credit Café (für koffeinfreie Getränke wird ebenfalls gesorgt) ist Zeit für Gespräche mit anderen Mitgliedern aus der Region.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Ihre Anmeldungen erbittet Ulrike Lohr (ulohr(at)oikocredit.org), Tel.0228/6880 280

zurück