Lesung in der Kirche

So
11
März
2012
Passionsandachten einmal anders
Am Sonntag, dem 12. Februar, begann eine Reihe von fünf Passionslesungen unter dem Thema „Im Anfang war das Wort“ mit dem Duo „ReciTour“ (Jochen Krüger und Ingmar Winter) in der Johanneskirche an der Sternstraße.
Nächster Termin ist Gründonnerstag 05.04. um 18.00 Uhr  "Passah" mit anschließend gemeinsamen Abendmahl


Der Anlass ist ein doppelter: Einmal wird die unrevidierte Fassung der Stuttgarter Luther-Bibelübersetzung von 1912, aus der rezitiert wird, hundert Jahre alt, zum anderen hat die Landeskirche Westfalen das Jahr 2012 unter die Überschrift „Gottesklang – Jahr der Kirchenmusik“ gestellt, Grund genug, die wortmächtige Sprache Luthers im Kirchenraum hören und thematisch ausgewählte Orgelmusik erklingen zu lassen.
Die rezitierte Textauswahl ist von den Pfarrern der Kirchengemeinde Johannes zusammengestellt worden und geht in fünf inhaltlichen Schritten durch das Alte Testament, beginnend mit der „Schöpfungsgeschichte“, endend am Gründonnerstag mit „Exodus“ und „Passah“, woran sich ein Abendmahl für alle Kirchenbesucher anschließt. Den alttestamentarischen Texten sind Zitatstellen aus den Psalmen, der Apostelgeschichte und den Evangelien zugeordnet, um den Gesamtzusammenhang der biblischen Heilsverkündigung zu erfassen.
Umrahmt werden die Texte von Orgelmusik, die die fünf Lesungen in einen feierlichen Rahmen stellt. Der Eintritt zu allen Abenden ist frei, es wird aber um eine Spende gebeten. Das Programm:
  • Sonntag, 12.02., 17.00 Uhr: „Schöpfung“
  • Sonntag, 26.02., 17.00 Uhr: „Sündenfall“ und „Kain und Abel“
  • Sonntag, 11.03., 17.00 Uhr: „Die Sintflut“
  • Sonntag, 25.03., 17.00 Uhr: „Turmbau zu Babel“
  • Gründonnerstag, 05.04., 18.00 Uhr: „Passah“, anschließend gemeinsames Abendmahl

zurück