Konzert Ruhrblech

So
25
Sept
2016

RUHRBLECH – dieser Name könnte durchaus auf ein im Herzen Nordrhein-Westfalens ansässiges Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie schließen lassen. Doch weit gefehlt - denn so nennen sich die Musiker des Blechbläserquintetts aus dem Ruhrgebiet.

Sie geben ein Konzert um 18 Uhr in der Johanneskirche



Die Mitglieder des Ensembles haben sich während des Studiums an den Musikhochschulen des Ruhrgebiets – Dortmund und Essen – kennen gelernt, sind im Ruhrgebiet zuhause und musikalisch hauptsächlich im Ruhrgebiet und Umgebung tätig; diese Verwurzelung findet im Namen des Ensembles Ausdruck.
Die klassische Blechbläserquintett-Besetzung (2 Trompeten, Horn, Posaune und Tuba) des Ensembles bietet dem Zuhörer bei nur fünf Musikern eine enorme Klangfarbenvielfalt. Das Repertoire umfasst zu einem großen Teil Bearbeitungen klassischer und sakraler Werke – desweiteren aber auch zeitgenössische Kammermusik für Blechbläser und unterhaltende Musik von Pop bis Jazz.

<< Zurück