Kinderspaß und Regenbogen

Sa
31
Jul
2021

Eigentlich wären die ev. Kirchengemeinden Johannes und Jakobi zu einer Kinderfreizeit nach Friesoythe aufgebrochen. Doch aufgrund der Corona Pandemie musste diese abgesagt und auf das Jahr 2022 verschoben werden.

Stattdessen trafen sich Kinder im Grundschulalter zu einer Woche Ferienspaß (ohne Übernachtung) in den Räumen der Jakobi-Gemeinde an der Münsterstraße. Hier verbrachten die Kinder eine fröhliche und turbulente Woche. Das Motto der Woche lautete: „Gottes Liebe ist bunt wie ein Regenbogen“. Jeder Tag bekam eine Farbe zugeordnet und startete mit einer kleinen Andacht in der Jakobikirche. Es wurde viel gekickert, gekegelt, auf dem Kirchplatz gespielt, getobt, aber auch die eigene Kreativität entdeckt und gebastelt (siehe Foto).


Am Mittwoch ging es dann in den Zoo. Hier versuchten die Kinder, die Affen zu imitieren und verfeinerten ihre Kletterfähigkeiten auf dem neuen Klettergerüst. Der Streichelzoo war wie immer ein magischer Anziehungspunkt, aber auch die großen imposanten Tiger und die haarigen Vogelspinnen mussten unbedingt näher in Augenschein genommen werden. Wie gut, dass der große Regen am Mittwoch erst begann, als die Kinder schon wieder zu Hause bei ihren Eltern waren.

Am Freitagnachmittag verabschiedeten sich Jugendreferentin Ingrid Klammann und Pfrn. Claudia Raneberg, die Kinder und die Mitarbeitenden dann etwas traurig voneinander und hofften auf ein baldiges Wiedersehen.

<< Zurück


top