Jubelkonfirmation

Sa
23
Apr
2022

Jubilare und Jubilarinnen mit Pfr. Erich Schwager vor dem Gemeindehaus (Foto: Schröder)


Am Palmsonntag wurde in der evangelischen Johanneskirche die Jubelkonfirmation gefeiert. Wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben kamen 14 Frauen und Männer zusammen, die im Jahr 2021(!) auf das Goldene, Diamantene, Eiserne, Gnaden- oder Kronjuwelen-Konfirmationsjubiläum blicken konnten. Im Festgottesdienst wurde ihnen von Pfarrer Erich Schwager noch einmal das Bibelwort zugesprochen, mit dem sie vor über 50, 60, 65, 70 oder 75 Jahren eingesegnet worden waren. Auch die Feier des Abendmahls erinnerte die Jubilare, ihre Angehörigen und die anwesenden Gemeindeglieder an den Segensbund Gottes, der die Menschen auf dem gesamten Lebensweg begleitet.

Auch wenn der anschließende Empfang im Gemeindehaus unter Coronabedingungen nur im kleinen Rahmen stattfinden konnte, blieb doch Raum zur Begegnung und Zeit zum Austausch mancher Erinnerungen an längst vergangene Tage und Begebenheiten.

Leider war einer ganzen Reihe Eingeladener die Teilnahme aufgrund von Erkrankung verwehrt, und das zum Teil noch ganz kurzfristig.

<< Zurück


top