Erntedank mit "Ein Pfund mehr"

So
30
Sept
2012
Heute findet in der Johanneskirche ein Erntedankgottesdienst mit der Aktion "Ein Pfund mehr" statt.


Im Rahmen der Aktion „Ein Pfund mehr“ bitten Sie die Kirchengemeinden um Lebensmittelspenden zur Unterstützung der Rheiner Tafel, die in diesen Wochen schon ihren 5. Geburtstag ferern kann. Alle, die bei der Aktion mitmachen möchten, werden gebeten, bei ihrem Einkauf einfach „ein Pfund mehr“ an haltbaren Nahrungsmitteln zu kaufen (z.B. alle Sorten Konserven, sowie Nudeln, H-Milch, Margarine, Marmelade - aber gerne auch Kaffee, Tee, Kakao etc.) und sie dann zum 30. Septtember zum Gottesdienst in die Körbe zu legen. Am Samstag, dem 6.10. können in der Zeit von 9 bis 18 Uhr die Lebensmittel auch auf dem Pfarrer-Bergmannshoff-Platz (an der Elisabeth-Kirche) abgegeben werden. Die Lebensmittel werden anschließend wieder der Rheiner Tafel übergeben und dort von den ca. 50. Ehrenamtlichen, die sich dort engagieren, an die Menschen verteilt, die wöchentlich in die Tafel kommen (nach wie vor nahezu 440 Haushalte pro Woche), um besser „über die Runden kommen“ zu können.

zurück