Renovierungs-Blog
(Fotos können durch Anklicken vergrößert werden)

1. Gottesdienst in der renovierten Kirche

Renovierungs-Blog >> Veröffentlicht von Rita am 27.03.2019
Den anschließenden Empfang nutzten zahlreiche Gäste, um der Gemeinde zum erneuerten Erscheinungsbild der Kirche zu gratulieren. Neben Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann überbrachten Architektin Christiane Deptolla von „DEEN Architects“  sowie Vertreter der Jakobi- und der katholischen St.-Antoniusgemeinde Grußworte und „Flachgeschenke“. Sabine Grawe, Vorsitzende des Fördervereins, überbrachte einen Scheck in Höhe von 9.000 Euro, die in die Anschaffung der neuen Mikrofonanlage fließen sollen. Etwas ganz Besonderes hatten sich die Kinder und Erzieherinnen des Johanneskindergartens ausgedacht, in deren Namen Nina Rudi und Doris Wengler ein selbst gestaltetes Bild der Johanneskirche übergaben. Zum Abschluss der kleinen Feierstunde nutzten die drei Pfarrer dann noch die Gelegenheit, einen besonderen Dank an Baukirchmeister Helmut Lange auszusprechen, der sich in den vergangenen Monaten mit großem persönlichen Einsatz für die Renovierung engagiert hatte.

Zuletzt geändert am: 27.03.2019

Zurück