Kinderbibeltage im Herbst

Unter dem Motto "Komm, ich zeig dir meinen Baum" gingen die Kinder der diesjährigen Kinderbibeltage auf die Suche nach Bäumen. Dabei begegneten sie in der Bibel z.B. dem Zöllner Zachäus, der auf einen Maulbeerfeigenbaum klettert, um Jesus zu sehen. Sie hörten vom Senfkorn, das wachsen muss, um ein großer Baum zu werden und hörten im Familiengottesdienst vom Weinstock, der ein Symbol für unseren Zusammenhalt auch in der Gemeinde ist. Es wurde gebacken, gebastelt und ganz viel gesungen. Im Stadtpark (Foto) und in der Kirche tanzten die Kinder zu dem Lied "Gott lässt wachsen einen Baum". Den Mitarbeitenden und Teamern sei herzlich gedankt für ihre Mitwirkung!

Kinderkirche KinderKirche Johannes Gemeinde Rheine

Einmal im Monat feiert Pfarrer Dirk Schinkel freitags um 11 Uhr Kinderkirche in der evangelischen Kindertagesstätte Johannes, Keltenstiege 5.
Die Gottesdienste orientieren sich am Kirchenjahr. Die Kinder lernen dort die kirchlichen Feste (z.B. Weihnachten, Ostern, Pfingsten und Erntedank), viele Geschichten aus der Bibel und neue Lieder kennen. Alle Kinder zwischen 2 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen.

 

Kinderbibelwochenende

KinderBibelWoche Joahnnesgemeinde Rheine

Jährlich findet ein Kinderbibelwochenende zusammen mit der evangelischen Jakobigemeinde statt. Damit wollen wir besonder Kinder zwischen 6 und 11 Jahren ansprechen. Ziel ist die Begegnung der Kinder mit der Kirche und der Bibel. Gemeinsam wird gebastelt, gesungen, und Gottesdienst gefeiert (Bilder von der KiBiWo im April 2017). Näheres wird jeweils durch Einladungsflyer bekannt gegeben.

 

Kinderkonzert

Im November 2017 war Liedermacher und Sänger Uwe Lal zu Gast in der Johanneskirche. Er gestaltete ein Mitmachkonzert zu St. Martin. Kinder und Familien machten fröhlich mit und hörten gespannt auf die Geschichte von Martin, dem Jesus begegnet. So etwas kann es gern öfter geben - so die Meinung vieler Konzertbesucher. (Fotos: Kay Müller)

Kinderkonzert Johannesgemeinde Rheine Kinderkonzert evangelische Kirchengemeinde Rheine

 

 

 

 

 

 

Regionale Jugendarbeit

Zuständig für die regionale Jugendarbeit ist bei uns Ingrid Klammann. Die Jugendreferentin, Gemeindepädagogin und Dipl.-Sozialpädagogin begleitet Projekte mit Kindern und Jugendlichen in den Gemeinden der Region West. Sie organisiert für unsere Gemeinde z.B. jährlich im Sommer eine Kinderfreizeit. Nähere Informationen und die Anmeldeunterlagen zur Kinderfreizeit erhält man im Gemeindebüro.


Ansprechpartnerin für die regionale Jugendarbeit
Ingrid Klammann
Regionales Jugendbüro
Münsterstraße 54
48431 Rheine
05971 / 147 58 oder
05971 / 99 73 800
jugendbuero-rheine@evju.de

 

Prävention & Kindeswohl

Die Selbstverpflichtung der Ev. Jugend, die Grundlage unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist, findet man unter "Wir über uns" als Download.